Enspire Award: Förderung nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit

Der Schutz von Klima und Umwelt und die Verantwortung für eine nachhaltigere Welt endet nicht an Eurpoas Außengrenzen.

Deswegen haben wir im Jahr 2014 den Enspire Award ins Leben gerufen und fördern seither im Rahmen der Grüner Strom Zertifizierung von Enspire jährlich ein ausgewähltes Energie-Projekt aus dem Bereich der Entwicklungszusammenarbeit mit 5.000 Euro. Unterstützt werden Projekte, die erneuerbare Energien in Schwellen- und Entwicklungsländern außerhalb der EU etablieren und dadruch die Rahmenbedingungen für eine ökologische Stromversorgung schaffen.


Die bisherigen Gewinner:


Gewinner des Enspire Awards 2015 ist die Stiftung Solarenergie mit dem Projekt "Elektrifizierung einer Krankenstation in Chbar Chros (Kambodscha)".
Weitere Informationen zum Solardorf in Chbar Chros

Scheckübergabe Stiftung Solarenergie

Preisverleihung Enspire Award 2015 (v.l.n.r.): Steffen Maier (Projektleiter Enspire Award), Kuno Werner (Geschäftsführer Stadtwerke Konstanz), Dr. Harald Schützeichel (Vorstand Stiftung Solarenergie), Prof. Dr. Maike Sippel (Jurymitglied) und Gordon Appel (Leiter Produktmanagement bei den Stadtwerken Konstanz).


Gewinner des Enspire Awards 2014 ist die Organisation Ingenieure ohne Grenzen e.V. mit dem Projekt "Entwicklung einer Kleinstwasserkraftanlage zur Stromgewinnung in Kamerun".
Weitere Informationen zum Projekt Kleinstwasserkraftanlage in Kamerun

Scheckübergabe Ingenieure ohne Grenzen e.V.

Preisverleihung Enspire Award 2014 (v.l.n.r.): Kuno Werner (Geschäftsführer Stadtwerke Konstanz), Stefan Herold (ehrenamtlicher Leiter des Projektes bei Ingenieure ohne Grenzen e.V.), Gordon Appel (Leiter Produktmanagement bei den Stadtwerken Konstanz) und Dr. Norbert Reuter (Geschäftsführer Stadtwerke Konstanz).


Fragen?

Rückfragen zum Enspire Award beantwortet Ihnen gerne Herr Steffen Maier unter EnspireAward(at)stadtwerke-konstanz.de

| Award

| Jetzt bewerben

| Jury 2016

| Preisträger 2014

| Preisträger 2015




gruener strom label