Die Jury des Enspire Award 2016

Über die Vergabe des Enspire Award 2016 entscheidet wie auch schon im vergangenen Jahr eine Fachjury, die sich im Bereich der nachhaltigen Energien und der Entwicklungszusammenarbeit bestens auskennt und ausreichend Fachkompetenz in die Bewertung der einzelnen Projekte einbringt. 

 

Jury Enspire Award 2015

Prof. Dr. Maike Sippel

  • Diplom-Ingenieurin Architektur (Vertiefung Städtebau und Bautechnik), Promotion Wirtschaftswissenschaften
  • Fakultät Bauingenieurwesen, HTWG Konstanz
    Forschungsschwerpunkte: Energie- und Klimaschutzstrategien insbesondere auf der lokalen Ebene sowie deren Kopplung an die Etablierung politisch-institutioneller Leitplanken für eine nachhaltige Entwicklung
    Lehre: Nachhaltiger Ökonomie, Nachhaltige Entwicklung, Green Cities
  • Senatsbeauftragte der Hochschule Konstanz für nachhaltige Entwicklung
  • Leiterin Kompetenzzentrum Energiewende Region Konstanz
  • Zweitmalige Teilnahme an der Fachjury
Jury Enspire Award 2015

Rosa Hemmers

  • Diplom-Geographin (Soziologie, Städtebau), Diplom-Tropentechnologin
  • Stadtwerke Aachen: Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Stabsstelle Energieeffizienz und Innovation
  • Vorsitzende Grüner Strom Label e.V.
  • Gründungsmitglied EUROSOLAR e.V., stellv. Vorsitzende EUROSOLAR Deutschland
  • stellv. Aufsichtsratsvorsitzende fair Pla.net eG
  • Zweitmalige Teilnahme an der Fachjury
Jury Enspire Award 2016

Marion Hammerl

  • Betriebswirtin und Geschäftsführerin der Bodensee-Stiftung
  • Gründungsmitglied der spanischen Naturschutzorganisation Fundación Global Nature
  • Ehrenamtliche Präsidentin des Global Natur Fund
  • Ehrenamtliche Präsidentin der Fundactión Global Nature Espana
  • Vorstandsmitglied des europäischen Netzwerks ECOTRANS sowie dem Verein ECOCAMPING
  • Trägerin des Bundesverdienstordens für besonderes Engagement sowie des deutschen und internationalen Medienpreis Trophee de Femmes
  • Erstmalig in der Fachjury

Quelle Foto Rosa Hemmers: Martin Scherag